Datenschutzerklärung

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten.

Personenbezogene Daten sind nach § 3 Abs. 1 BDSG (in der bis zum 24.05.2018 geltenden Fassung) Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Nach Art. 4 Abs. 1 der am 24.05.2018 in Kraft tretenden EU-DSGVO (europäische Datenschutzgrundverordnung) sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Unter beide Begriffsbestimmungen fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

Die ECKD KIGST GmbH nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund möchten wir die Nutzer unseres Internetangebots auch darüber informieren, welche Daten bei dessen Nutzung gespeichert werden und wie diese Daten verwendet werden.

Diese Datenschutzerklärung (Privacy Policy) gilt für alle Internet-Auftritte der ECKD KIGST GmbH. Auf Servern/Internet-Seiten, zu denen externe Links führen, kann es eine andere Privacy Policy geben.

Die Nutzung unserer Website (www.eckd-kigst.de) ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Für die bestehenden sowie die zukünftig ins Netz gestellten Internetseiten sichern wir Ihnen zu, dass wir lediglich dann Ihre personenbezogenen Daten speichern, verarbeiten oder weiterleiten, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. aktiv im Rahmen einer Kontaktaufnahme im Rahmen unseres Internetangebots, angegeben haben. Für die Kontaktaufnahme kann vom Besucher der Homepage ein hierzu vorgesehenes Kontaktformular genutzt werden.

Im Rahmen unseres Webauftritts werden im Hinblick auf das dort veröffentlichte Produktportfolio personenbezogene Daten ausschließlich für die Begründung und Durchführung von rechtsgeschäftlichen Schuldverhältnissen mit kirchlichen Institutionen und Unternehmen, nicht jedoch mit Verbrauchern erhoben, verarbeitet oder genutzt. Die ECKD KIGST GmbH geht daher von Kontaktaufnahmen ausschließlich durch Mitarbeitende von kirchlichen Institutionen oder Unternehmen und ausschließlich in Zusammenhang mit deren dienstlicher Tätigkeit aus.

In Zusammenhang mit der Handhabung der personenbezogenen Daten wird das in der Bundesrepublik Deutschland geltende Recht in der jeweils geltenden Fassung angewendet. Aufgrund der geschäftlichen Ausrichtung auf die Institutionen und Unternehmungen der evangelischen und katholischen Kirche wird neben dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) das Datenschutzgesetz der Evangelische Kirche in Deutschland (DSG-EKD) und die Dienstordnung des Verbandes der Diözesen Deutschland in dem für das jeweilige Bistum geltenden Fassung berücksichtigt, welches zum 24.05.2018 durch das Kirchliche Datenschutzgesetz der katholischen Kirche (KDG) ersetzt wird.

Um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten auch für die Zukunft zu optimieren, werden gem. Art. 32 ff. EU-DSGVO personenbezogene Daten zusätzlich einer Risikoanalyse unterzogen und unterliegen einer Sicherheitseinstufung, die über die Zertifizierung nach ISO/IEC 27001 umgesetzt wird.

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie sie uns mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten, oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

 

Erhebung, Speicherung und Verwendung von Daten

1. Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir speichern weder den Namen Ihres Internet Service Providers (Internetanbieter), noch die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Bis auf die Speicherung von Aktiv-Komponenten, wie Cookies (siehe dazu unten, auch unter der Rubrik „Piwik Analytics“) und die unten genannten Protokolldaten (siehe dazu unten unter der Rubrik „Protokollierung“) werden keine Daten gespeichert, insbesondere erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus bei einer Kontaktierung über unser Kontaktformular mitteilen und sich gleichzeitig mit der Erhebung Ihrer Daten durch Klick auf den entsprechenden Einwilligungslink im Sinne von Art. 6 Abs. 1 a) EU-DSGVO einverstanden erklären.

Lediglich über das Online-Kontaktformular können persönliche Daten an uns übergeben werden. Hier werden Vor- und Nachname, Name und Adressdaten (ggf. des Arbeitgebers) sowie (die dienstlich genutzte) Telefonnummer und E-Mailadresse erfasst und ausschließlich in Zusammenhang mit der Beantwortung dieser individuellen Anfrage über das Kontaktformular verwendet. Der Text, der vom Besucher in das Nachrichtenfenster eingegeben wird, wird nicht indiziert. All diese Daten werden ausschließlich zu Kommunikationszwecken mit Ihnen bzw. ausschließlich zu dem von Ihnen angegebenen Zweck und nicht an Dritte weitergegeben. Entgegen unserer Erwartung erfasste persönliche Daten des Kontaktierenden werden sofort gelöscht, wenn kein Vertragsverhältnis zwischen der Organisation, für die der Besucher unserer Homepage Kontakt mit uns aufgenommen hat, und uns besteht. Ihre Daten werden auch gelöscht, wenn deren Kenntnis für uns als verantwortliche Stelle zur Erfüllung der in unserer Zuständigkeit liegenden Aufgaben nicht mehr erforderlich ist. Von Ihnen bei der Bewerbung auf einen Arbeitsplatz bei der ECKD KIGST GmbH gemachten persönlichen Angaben werden nur in Rahmen des Bewerbungsverfahrens genutzt und im Anschluss umgehend gelöscht.

Falls drei Monate nach der Anfrage über das Kontaktformular kein Vertrag zwischen der ECKD KIGST GmbH und der Stelle, für die sich der Besucher der Website über das Online-Kontaktformular gemeldet hat, geschlossen wird, werden die Daten aus dem Online-Kontaktformular gelöscht.

Wenn gesetzliche Anforderungen keine Datenspeicherung verlangen (z.B. bei Rechnungsdaten), können Sie jederzeit die Löschung Ihrer Daten verlangen. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann, da die Kommunikation über das Internet läuft, nicht komplett ausgeschlossen werden.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Protokollierung

Wenn Sie den Internet-Auftritt der ECKD KIGST GmbH und der ECKD Service GmbH aufrufen oder Daten von diesen Seiten herunterladen, werden hierüber Informationen von uns in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Rückschlüsse auf Ihre Person sind nicht möglich.

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Internet-Angebot der ECKD KIGST GmbH und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert.

Zum Schutz ihrer Identität beinhaltet der Protokolldatensatz Angaben mit folgenden Inhalten:

•         Gekürzte IP-Adresse des anfordernden Rechners,

•         Name der angeforderten Datei bzw. der aufgerufenen Seite,

•         Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs,

•         die übertragene Datenmenge

•         Zugriffsstatus des Web-Servers bzw. Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt, etc.) sowie

•         Betriebssystem und Browsertyp – und Version sowie Browsereinstellungen.

•         die verwendete Bildschirmauflösung

Es gibt für uns keine Möglichkeit, IP-Adresse und eventuell vorhandene personenbezogene Daten zu verknüpfen. Alle hier erfassten Daten werden nicht zu kommerziellen Zwecken genutzt. Die Auswertung dient allein der statistischen Aufbereitung und Verbesserung unseres Internet-Angebots. Die Auswertung erfolgt nur durch autorisierte Mitarbeiter von uns. Die entsprechenden Logdateien bzw. Protokolle werden nach sechs Monaten gelöscht.

 

Links

Unser Web-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss auf deren Inhalte und darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Die ECKD KIGST GmbH erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat die ECKD KIGST GmbH keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

Sicherer Zugang und sichere Nutzung unseres Web-Auftritts

Damit Sie sich sicher auf unserer Website bewegen können und Ihre personenbezogenen Daten, z. B. bei einer Kontaktaufnahme, gesichert übertragen werden kann, ist unser Webauftritt über eine verschlüsselte Verbindung durch SSL (Secure Sockets Layer) gesichert. Das eingesetzte Sicherheitsverfahren SSL entspricht dem Stand der Technik. Der Zugang zum System erfolgt über ein Berechtigungsverfahren. SSL-Verschlüsselung (zu erkennen an https:// in der Adresszeile des Browsers und zum anderen an einem Schlosssymbol in der Statusleiste ganz unten im Browser) ist ein Protokoll zur Verschlüsselung von Daten bei der Übertragung vom Webserver zum Browser. Diese Übertragung bietet besonders hohe Sicherheit. Bei der Übertragung werden Ihre persönlichen Daten zwischen Ihrem Rechner und unserem SSL-Server mit dem SSL-Protokoll verschlüsselt.

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Um Ihre personenbezogenen Daten auch in Bezug auf die IT-Sicherheit optimal zu schützen, erfüllen wir zusätzlich die hohen Anforderungen der ISO/IEC 27001:2013 und sind diesbezüglich zertifiziert.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder zur Einsicht in unser Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten gemäß Art. 30 EU-DSGVO wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Dirk Fromm

Geschäftsführer, Jurist

Zertifizierter Datenschutzbeauftragter und Datenschutzauditor (TÜVÒ PersCert)

Information Security Officer – ISO/IEC 27001 (TÜVÒ PersCert)

CE21 - Gesellschaft für Kommunikationsberatung mbH

Bergfeldstraße 11, 83607 Holzkirchen

 

Mobil: +49  171 9352000

Tel.: +49 89 7167211-30

Fax: +49 2227 904541

E-Mail: dirk.fromm@ce21.de

 

 

Aktiv Komponenten (Cookies, IP-Adresse u.a.)

Im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Seiten verwenden wir so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textbausteine, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, setzen wir so genannte "Permanent-Cookies" ein.

Die in Permanent-Cookies gespeicherten Daten dienen dazu, Ihnen eine möglichst komfortable Nutzung unserer Internetseiten auch über den aktuellen Besuch hinaus zu ermöglichen und werden von uns nur zu diesem Zwecke verwendet.

Wenn Sie keine Permanent-Cookies zulassen möchten, können Sie dies durch eine Deaktivierung von permanenten Cookies in Ihrem Browser vornehmen (Details zum Vorgehen entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion in der Menüleiste Ihres Browsers).

Im gesamten Informationsangebot der ECKD KIGST GmbH werden keine Java-Applets oder Active-X-Controls verwendet, JavaScript nur falls nötig. Cookies werden nur für die technische Auslieferung der Seiten verwendet. Sie enthalten keine personenbezogenen Daten und werden nicht ausgewertet.

Der Nutzer kann selbst entscheiden, ob dieser Cookie permanent gespeichert oder nach jeder Session gelöscht wird. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert oder deren Platzierung verhindert oder diese nach jedem Besuch wieder löscht. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

 

Piwik Analytics

Unsere Website verwendet Piwik Analytics. Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst. Piwik verwendet sogenannte „Cookies”. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt.

Hier klicken, um der Erfassung durch Piwik zu widersprechen. (Opt-out-link)

Andere Analyseanwendungen, wie z. B. Google Analytics, finden keine Verwendung.

 

Einbindung sozialer Netzwerke

Verbindungen zu sozialen Netzwerken werden über die Webseite nicht realisiert (social plugins z. B. Facebook oder Twitter).

 

 

 

Auskunft- und Widerrufsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an folgende - auch im Impressum angegebene - Adresse des Webseitenbetreibers ECKD KIGST GmbH/ECKD Service GmbH wenden.

ECKD KIGST GmbH

Ziegelstraße 8

63065 Offenbach am Main

 

Tel.: 069 82984-0

info@eckd-kigst.de 

 

Gesellschaftsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Geschäftsführer: Rudolf Müller, Michael Otto

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Wolfgang Heine

 

Registergericht: Offenbach am Main, HRB 10690

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 114382953

 

Datenschutzbeauftragter der ECKD KIGST:

Dirk Fromm

 

zertifizierter Datenschutzbeauftragter und Datenschutzauditor (TÜVÒ PersCert)

Information Security Officer – ISO/IEC 27001 (TÜVÒ PersCert)

 

CE21 - Gesellschaft für Kommunikationsberatung mbH

Bergfeldstraße 11, 83607 Holzkirchen

Niederlassung NRW: Kampsweg 6, 53332 Bornheim

 

Tel.: +49 89 7167211-30

Fax: +49 2227 904541

E-Mail: dirk.fromm@ce21.de

www.ce21.de

 

Zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte

Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch

 

Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden

Postfach 31 63, 65021 Wiesbaden

 

Telefon: (0611) 14 08-0

Telefax: (0611) 14 08-900

 

poststelle@datenschutz.hessen.de

www.datenschutz.hessen.de

 

Redaktionell verantwortlich gem. § 55 Abs. 2 RStV: Michael Otto, Geschäftsführer der ECKD KIGST GmbH und der ECKD Service GmbH

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 5 TMG: Jürgen Schuh, Prokurist/kaufmännischer Leiter